Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich
1. Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Bücherverkaufen.de, nachfolgend Bücherverkaufen genannt. Bücherverkaufen.de wird von der Buchpark GmbH (siehe Impressum und Kontakt) betrieben.

2. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden in der jeweils gültigen Fassung Inhalt des Vertrages.

3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Ankauf von gebrauchten Büchern, CDs, DVDs, Computerspielen und ähnlichen Produkten (nachfolgend "Ware").

4. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Verbrauchern gemäß §13 BGB und Unternehmern gemäß §14 BGB.

5. Durch den Abschluss jedes Verkaufes ist der Verkäufer mit den derzeit aktuellen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

6. Alle Verträge zwischen Verkäufern und Bücherverkaufen unterliegen ausschliesslich diesen AGB. Andere Bedingungen oder Änderungen und/oder Streichungen dieser AGB in Gänze oder Teilen erkennt Bücherverkaufen nicht an.

7. Änderungen dieser AGB teilt Bücherverkaufen Verkäufern schriftlich per EMail an die bei Registrierung angegebene EMail-Adresse mit. Widerspricht der Verkäufer den Änderungen nicht innerhalb eines Monats nach Versand der EMail-Nachricht, gelten die Änderungen als anerkannt.

II. Ankaufsvoraussetzungen
1. Bücherverkaufen kauft ausschließlich Ware von Verbrauchern und Unternehmern, die beim Verkauf nicht in Ausübung einer gewerblichen oder geschäftlichen Tätigkeit handeln.Bücherverkaufen kauft ausschließlich von Verkäufern an, die über 18 Jahre alt sind.

2. Soweit es sich bei den Waren um Bücher handelt, werden diese nur angekauft, wenn diese als Gebrauchtware beim Verkauf gemäß § 3 S.2 BuchPrG nicht der Buchpreisbindung unterliegen oder wenn beim Verkauf eine sonstige Ausnahme von der Buchpreisbindung gemäß § 7 BuchPrG vorliegt.

3. Wir behalten uns das Recht vor, den Ankauf abzulehnen und Ihnen die Artikel wieder zurückzusenden, wenn wir gewerblichen Handel feststellen oder annehmen.

III. Eigentum der zu verkaufenden Sache

1. Die an uns zu verkaufenden Artikel sind Ihr Eigentum. Sie haben diese entweder gekauft und bereits vollständig bezahlt oder aber geschenkt bekommen.

2. Sie versichern weiterhin, dass die angebotenen Artikel frei von Rechten Dritter sind.

IV. Angebote, Vertragsschluss

1. Der Verkäufer gibt in das auf der Startseite befindliche Eingabefeld die für den Artikel entsprechende EAN oder ISBN ein.
2. Bücherverkaufen unterbreitet dem Verkäufer zu diesem Artikel einen Preisvorschlag. Nimmt der Verkäufer diesen an, fügt er den Artikel seinem Verkaufskorb zu. Für das Abschließen des Verkaufskorbes folgt der Verkäufer den folgenden Anweisungen.
3. Die Angabe des Ankaufspreises und der Ausdruck des Lieferscheins durch den Verkäufer sind nicht bindend, sondern sind lediglich als Aufforderung an den Verkäufer zu verstehen, ein Kaufangebot zu machen.
4. Unverzüglich nach Eingang des Kaufangebots erhält der Verkäufer eine Bestätigung über den Empfang des Kaufangebots, die keine Annahme seines Angebots darstellt.
5. Die mögliche Annahme erfolgt durch Mitteilung des Kaufes (per E-Mail) oder durch Überweisung des Kaufpreises. Der jeweilige Kaufvertrag kommt erst mit der Annahme zustande.
6. Bietet der Verkäufer mehrere Artikel zum Kauf an, wird über jeden einzelnen angenommenen Artikel ein separater Kaufvertrag geschlossen.
7. Der Verkäufer ist an das Kaufangebot 10 Tage nach Übersendung des Kaufangebots gebunden.
8. Entspricht die Ware nicht den Ankaufsbedingungen, wird eine andere als die angebotene Ware zugesandt, so wird das Kaufangebot nicht angenommen. Zusätzliche Ware, die nicht Gegenstand des Verkaufsangebotes und nicht auf dem Lieferschein gelistet ist, wird nicht bearbeitet, ausgezahlt oder retourniert.

V. Ankaufpreise, Versandkosten, Lieferung, Mindestankaufsbetrag

1. Die auf Bücherverkaufen.de angezeigten Preise sind jeweils bis zur nächsten Preisänderung gültig. Preisänderungen können mehrmals täglich erfolgen. Nach erfolgtem Verkauf gilt der auf dem Lieferschein angegebene Ankaufspreis bis zum Ende der Einlieferungsfrist (siehe Punkt 6 der AGB).
2. Bücherverkaufen behält sich vor, Ankaufspreise auch noch nach dem Verkauf anzupassen, wenn ein Irrtum oder Fehler vorliegt. Erfolgt diese Anpassung zu Lasten des Verkäufers sendet Bücherverkaufen auf Wunsch des Verkäufers die Ware auf eigene Kosten und unverzüglich an den Verkäufer zurück.
3. Der Kaufpreis versteht sich einschließlich Verpackung durch den Verkäufer. Nutzt der Verkäufer keine der auf der jeweiligen Website angebotenen kostenfreien Versandarten, trägt er die Versandkosten.
4. Der Verkäufer wird angehalten, die Ware unverzüglich nach der Abgabe seines Kaufangebots zu versenden.
5.Der Mindestankaufsbetrag kann von Bücherverkaufen täglich angepasst werden. Der jeweils gültige Mindestankaufsbetrag wird sofort nach Abfrage des ersten Ankaufspreises (auf Bücherverkaufen.de) angezeigt.

VI. Versand und Versandrisiko
1. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe auf bücherverkaufen über. Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware so zu verpacken und zu versenden, dass es zu keinen Beschädigungen an der Ware kommt. Ausgeschlossen davon sind Artikel, die nicht den Ankaufsbedingungen oder der angebotenen Ware entsprechen.

2. Wenn Sie für den Versand unseren kostenlosen Versandaufkleber (DHL-Retoure) nutzen, erfolgt der Versand versichert bis zu einem Betrag von 500 EURO. Versenden Sie mit einem von Ihnen gewählten Dienstleister, so tragen Sie das Risiko, dass die Sendung (oder Teile davon) auf dem Postweg verloren geht und/oder beschädigt wird.

VII. Einlieferungsfrist und Einlieferungsbedingungen
1. Liegen zwischen dem Ausdrucken des Lieferscheins (maßgeblich ist das auf dem Lieferschein angegebene Datum) und dem Eingang Ihrer Artikel 30 Tage oder mehr, behalten wir uns eine Anpassung des Ankaufspreises vor.

VIII. Pflichten bei Mängeln
1. Ist die Ware mangelhaft, so gelten die gesetzlichen Mängelrechte. Dies gilt auch bei Beschädigungen, die auf eine nicht ordnungsgemäße Verpackung zurückzuführen sind.
2. Mängelansprüche verjähren nach Ablauf eines Jahres nach Eingang der Ware.

IX. Haftungsausschluss
1. Der Haftungsausschluss gilt, wenn kein Verkauf zustande kommt und der Verkäufer sich für das Recycling der Ware entschieden hat.

2. In der Sendung enthaltene Beischlüsse wie zum Beispiel Notizzettel, Briefe, Fotos, Ansichtskarten, Eintrittskarten oder andere nicht zum Artikel gehörende Sachen werden von uns nicht zurückgesendet sondern vernichtet.
Sind in den verkauften Artikeln auch nach Kontrolle von Bücherverkaufen persönliche Gegenstände und/oder Notizen/Daten enthalten, so haftet Bücherverkaufen nicht bei einer eventuellen mißbräuchlichen Verwendung dieser Daten.